Event Review

Rohde und Schwarz – Körperscanner Case Study

Am Donnerstag, den 11. Mai, machten sich 14 EESTECer des Karlsruher Instituts für Technologie auf den Weg nach München. Nach einer Stadtbesichtigung und einem gemütlichen Grillabend an den Isarufern am Donnerstag ging es am nächsten Morgen zum eigentlichen Höhepunkt der Exkursion: dem Elektronik-Unternehmen Rohde & Schwarz!

Am Vormittag wurde uns das Unternehmen in all seinen Geschäftsbereichen vorgestellt: Messtechnik, Rundfunk, Funküberwachung und Kommunikation. Ein besonderer Fokus lag auf dem innovativen Körperscanner, der in Zukunft auf deutschen Flughäfen für Sicherheit sorgen wird und den wir schon ausprobieren durften.

Nach einem Mittagessen ging es gestärkt an die Bearbeitung einer für uns vorbereiteten Case Study zu den Körperscannern, die Verkaufsgespräche mit einem potentiellen Investor simulierte. Dafür mussten wir uns in Kleingruppen mit der Marktsituation und den Produkteigenschaften auseinandersetzen. Mit viel Spaß präsentierten wir abschließend unsere Ergebnisse!

Wir bedanken uns herzlich bei Rohde & Schwarz für die gelungene Exkursion und freuen uns auf weitere Events!