3.-7.

Juni

2019

 

Du möchtest innovative Unternehmen kennen lernen?
Du willst erfahren was nach dem Studium wirklich zählt?
Keine Lust mehr nur auf trockene Theorie?

Gut, denn uns geht es genauso!  Wir, die Hochschulgruppe EESTEC, veranstalten vom 3. bis 7. Juni am KIT die dritte "Skill Academy – more than engineering". Hier kannst du über dich hinauswachsen und sowohl Hard- als auch Soft Skills erlernen. Egal ob du dich eher für technische Dinge interessierst, oder du dich selbst weiterentwickeln willst – bei uns wirst du fündig!

Unsere Partner und Sponsoren:

Unterstützt von:

Such dir dein kostenloses Training aus!

Suche dir eines der von unseren Partnern angebotenen kostenlosen Trainings aus und melde dich noch heute an! Die Anzahl der Plätze pro Training ist begrenzt. Du kannst dich auch für mehrere Trainings anmelden, dafür musst du das Formular einfach mehrfach ausfüllen.

Anmeldeschluss ist der 24.05.

Montag 03.06.

Self-Management
vom EESTEC Training Team

9 - 13 Uhr. Wir werfen das unvollständige Konzept des Zeit-Managments über Bord. Self-Managment ist das, was euch heutzutage weiterhilft! Self-Management ist die Fähigkeit, eure persönliche und berufliche Entwicklung in die Hand zu nehmen. Self-Management ist der nächste Schritt, der euch auf eurem Weg zu größerer Produktivität helfen wird. In diesem Training lernt ihr effektiv Methoden um eure Aufgaben in weniger Zeit und mit höherer Effizienz zu schaffen. Interessiert? Dann nehmt an unserem Training teil!

Assessment Center Training
von Bosch Rexroth

14 - 18 Uhr. Besuchen Sie das Assessment Center Training von Bosch Rexroth und holen Sie sich Tipps von den Personalprofis. Machen Sie das Assessment Center zu Ihrer Disziplin! Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, sich in praktischen Übungen mit dem Assessment Center vertraut zu machen und konstruktives Feedback von unseren erfahrenen Personalexperten einzuholen. Für die Bewerbung auf einen der limitierten Plätze ist ein aussagekräftiger Lebenslauf erforderlich.

Dienstag 04.06.

Scrum of Scrum - Hands-0n Agiles Projektmanagement in globalen Teams
von Agilent

9 - 13 Uhr. SCRUM ist eine agile Projektmanagement-Methode, die auf lokale Teams mit 3-9 Personen ausgerichtet ist. In großen Projekten arbeiten jedoch viele Personen über unterschiedliche Standorte verteilt zusammen. In diesem Workshop könnt Ihr mit einem LEGO-Beispiel ausprobieren, wie das mit SCRUM of SCRUMs funktioniert. Vorwissen über SCRUM ist nützlich, aber nicht erforderlich.

Erfolgsgeheimnisse der Bewerbung
von A.S.I.

14 - 18 Uhr. Im A.S.I. Strategieseminar "Erfolgsgeheimnisse der Bewerbung" bekommen Sie wertvolle Insidertipps für Ihren Bewerbungsmarathon. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt – von den ersten Vorbereitungen bis zum konkreten Arbeitsvertrag. Die Themen beinhalten Selbstpräsentation, Arbeitsmarkt, Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgespräche, Gehaltsverhandlung, Arbeitsverträge und wirtschaftliche Themen.

Mittwoch 05.06.

Hackathon: In-House Drohnen -  In-House Drohnen mit integrierter Sensorik als IoT-Device
von bridgingIT

9 - 18 Uhr. Unser Ziel ist es In-House Lösungen für Drohnen zu entwickeln, um die Orientierung, das Abfliegen klar definierter Bewegungsmuster und die Schwarmfunktion in geschlossenen Räumen zu gewährleisten. Die Flugfähigkeit ist bereits hergestellt, wir möchten attraktive End-to-End-Lösungen entwickeln und dafür ganzheitliche Kompetenznachweise zu Use-Cases umsetzen.

Donnerstag 06.06.

Berufsplanung für Ingenieure - Berufsbilder, Karriereplanung und Bewerbungsprozess für Ingenieure
von ABB

14 - 18 Uhr. Forschung & Entwicklung oder Engineering werden als typische Ingenieurtätigkeiten gesehen. Doch in Technologieunternehmen wird Ingenieurkompetenz in vielen anderen Funktionen benötigt, z.B. Qualität, Produktmanagement oder Vertrieb. Welche Berufsbilder und Entwicklungswege es gibt, wie der Bewerbungsprozess läuft, wie man Anschreiben und Lebenslauf gestaltet und sich im Vorstellungsgespräch verhält – darüber gibt dieser Workshop praxisnah Auskunft.

Freitag 07.06.

Artificial Intelligence Hackathon
von Novatec

9 - 18 Uhr. Artificial Intelligence Technologien, Machine Learning und Deep Learning helfen vielen Unternehmen schon bei der Datenverarbeitung und -auswertung. Effiziente Verarbeitung, Auswertung und Prognose von Daten sind für Unternehmen in sämtlichen Industrien und Branchen zu einem der wichtigsten Wettbewerbsfaktoren geworden. Dabei kommen Artificial Intelligence (AI) Technologien auf Basis von Machine Learning (ML) und Deep Learning (DL) zur Anwendung. Wie erfolgt jedoch die technische Umsetzung eines AI-Projektes? Welche Rolle spielt die IT-Infrastruktur dabei und welchen Mehrwert bieten ML- und DL-Anwendungen? Unser Hackathon bietet Studierenden die Möglichkeit diese Fragen selbst zu beantworten.

Eindrücke von der Skill Academy 2018